Das Antholzertal liegt in der Mitte des Pustertals, eingebettet in die spektakuläre Bergwelt der Dolomiten UNESCO Welterbe. Das Antholzertal ist insbesondere wegen des Antholzer Sees, des Staller Sattels und des Biathlonzentrums Antholz bekannt.

Ausflugstipps im Antholzertal & Umgebung:
  • Antholzer See
    Der Antholzer See ist ein idyllischer tiefgrüner Bergsee im Naturpark Rieserferner Ahrn. Der See ist der drittgrößte See Südtirols und lockt mit einem Rundweg. Wenn der See im Winter zufriert, steht romantisches Eislaufen auf dem Programm.
    In der Umgebung liegen auch der Pragser Wildsee, der Toblacher See und der Misurina See.
  • Biathlonzentrum Antholz
    Atmen Sie Weltcupluft und schauen Sie den internationalen Biathleten über die Schulter. Die Arena mit fantastischer Bergkulisse wird Ihnen gefallen! Im Sommer können Sie das Stadion ebenso besichtigen und am Gästeschießen teilnehmen.
  • Kirchen
    Die gotische Kirche von St. Walburg in Antholz Niedertal wurde im 15. Jahrhundert erbaut und im Jahre 1952 erweitert. Einen Besuch wert ist auch die Kirche zum Hl. Georg in Antholz Mittertal, welche 1798 zur Barockkirche umgebaut wurde.
  • MMM – Messner Mountain Museen
    In Bruneck und am Kronplatz locken zwei Messner Mountain Museen zu einer Auseinandersetzung mit dem Thema Berg. Die beiden Museen sind Teil der sechsreihigen Museenreihe des ehemaligen Extrembergsteigers.
  • Volkskundemuseum Dietenheim
    Das Volkskundemuseum Dietenheim bei Bruneck ist laut ADAC eines der schönsten Freilichtmuseen Europas. Das Museum zeigt die Lebenswelt der ländlichen Bevölkerung von einst. Auf dem Freigelände können originale Bauernhäuser besichtigt werden, im barocken Ansitz Mair am Hof sind volkskundliche Sammlungen ausgestellt und im dazugehörigen Wirtschaftsgebäude haben traditionelle landwirtschaftliche Geräte ihren Platz gefunden.
  • Reinbach / Reiner Wasserfälle
    Ein eindrucksvolles Naturschauspiel bieten die Reinbach-Wasserfälle bei Sand in Taufers im Ahrntal. Gespeist vom Schmelzwasser, stürzt sich der Reinbach in drei Kaskaden über die Felswände in die Tiefe.
  • Bergwerk Prettau & Klimastollen
    Unter Tag sein… im ehemaligen Kupferbergwerk! Der Klimastollen „ich atme“ ist vor allem für Asthmatiker zu empfehlen.
  • Drei Zinnen
    Knapp eine halbe Stunde von unserem Haus entfernt liegen die legendären Drei Zinnen. Vom Höhlensteintal bei Toblach genießen Sie einen ausgezeichneten Blick auf die Drei Zinnen. Eine Wanderung um die Drei Zinnen oder eine Kletterpartie sind ein besonderes Erlebnis.
  • Shopping
    Flanieren und Shoppen: Dazu laden Bruneck, die Fußgängerzone von Innichen und Lienz in Osttirol ein.